Über das Verhältnis von Natur und Geisterwelt - Ihre Trennung, ihre Versöhnung, Gott und den Menschen. Eine Studie zu F. W. J. Schellings 'Stuttgarter Privatvorlesungen' (1810) nebst des Briefwechsels Wangenheim-Niederer-Schelling der Jahre 1809/1810

von: Vicki Müller-Lüneschloß

frommann-holzboog Verlag e.K. , 2012

ISBN: 9783772830648 , 316 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 84,00 EUR

Mehr zum Inhalt

Über das Verhältnis von Natur und Geisterwelt - Ihre Trennung, ihre Versöhnung, Gott und den Menschen. Eine Studie zu F. W. J. Schellings 'Stuttgarter Privatvorlesungen' (1810) nebst des Briefwechsels Wangenheim-Niederer-Schelling der Jahre 1809/1810


 

Die Arbeit bietet erstmals eine umfassende Werkinterpretation der >Stuttgarter Privatvorlesungen<, die F. W. J. Schelling im Jahr 1810 vor einem Kreis von hohen Beamten gehalten hatte. Sie greift die einschlägigen Argumente des Systementwurfs aus dem Themenspektrum Gott-Natur-Mensch auf und verfolgt ihre Anfänge in der >Freiheitsschrift< (1809) sowie ihre Weiterentwicklung in dem >Weltalter<-Projekt (1811-1815). Einblicke in die philologische und historische Entstehungsgeschichte der Privatvorlesungen werden hierbei durch die Berücksichtigung neuer Quellen gewonnen: dem Briefwechsel K. A. von Wangenheim - J. Niederer - F. W. J. Schelling, der in einem Anhang veröffentlicht und kommentiert wird. Gegenstand der Dokumente ist die Etablierung der pestalozzischen Unterrichtsmethode in Württemberg.