Jahrbuch der Psychoanalyse / Band 29

von: Friedrich-Wilhelm Eickhoff, Wolfgang Loch, Hermann Beland, Ludger M. Hermanns, Albrecht Kuchenbuch

frommann-holzboog Verlag e.K. , 1992

ISBN: 9783772831294 , 281 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 36,00 EUR

Mehr zum Inhalt

Jahrbuch der Psychoanalyse / Band 29


 

KLINISCHE BEITRÄGE: E. Hinze: Die Symmetrie in der Beziehung zwischen Analytiker und Analysand. - L. Klöß-Rotmann: Haut und Selbst. - H. Beland: Die zweifache Wurzel des Gefühls. - E. S. Poluda-Korte: Freud und die Töchter. THEORETISCHE BEITRÄGE: A. Hayman: Einige Gedanken zur inneren Welt und zur Umwelt. Der Schauplatz. - J. Gutwinski -Jeggle: Trauma und Zeiterleben. - F.-W. Eickhoff: Kurative Faktoren in der Psychoanalyse: Welche Perspektiven haben sich verändert? BEITRAG ZUR GESCHICHTE DER PSYCHOANALYSE: E. Laible: 'Durch Entbehrung zum Wissen'. Unbekannte Dokumente aus Freuds Universitäts-Jahren.