Allgemeine Zeitschrift für Philosophie: Heft 35.2/2010

von: Tilman Borsche

frommann-holzboog Verlag AZP, 2010

ISBN: 0000910350250 , 125 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 38,00 EUR

Mehr zum Inhalt

Allgemeine Zeitschrift für Philosophie: Heft 35.2/2010


 

Abhandlungen: - Norman Sieroka: Spinozistische Feldmetaphysik und physikalisches Materieverständnis - Andree Hahmann: Kant und die Dinge an sich – Was leistet die ontologische Version der Zwei-Aspekte-Theorie? Berichte und Diskussionen: - Ivan Boldyrev: Sinnliche Gewissheit in Hegels "Phänomenologie des Geistes": Dialogismus und Sprache der Unmittelbarkeit - Leander Scholz: Nach der Geschichte: Zur Paradoxie eines globalen Liberalismus - Detlef von Daniels: Eine unbezweifelbare philosophische Idee? Zu Menke/Pollmanns "Philosophie der Menschenrechte" Buchbesprechungen: - Thorsten Streubel: Transzendentalphilosophie ohne transzendentales Subjekt? (zu Lambert Wiesing, Das Mich der Wahrnehmung) - Lars Leeten: Konturen einer 'Epistemologie des Verstehens' (zu Sabine Ammon, Wissen verstehen)