Kann Architektur 'Wahrheit' erschließen? Überlegungen im Anschluss an Heideggers Gedanken zum Bauwerk - Allgemeine Zeitschrift für Philosophie 40.2-3 (Artikulationsformen des Denkens)

Kann Architektur 'Wahrheit' erschließen? Überlegungen im Anschluss an Heideggers Gedanken zum Bauwerk - Allgemeine Zeitschrift für Philosophie 40.2-3 (Artikulationsformen des Denkens)

von: Rolf Elberfeld, Tilman Borsche

frommann-holzboog Verlag AZP, 2015

ISBN: 9104002208000 , 10 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 26,00 EUR

Mehr zum Inhalt

Kann Architektur 'Wahrheit' erschließen? Überlegungen im Anschluss an Heideggers Gedanken zum Bauwerk - Allgemeine Zeitschrift für Philosophie 40.2-3 (Artikulationsformen des Denkens)


 

In dem Artikel werden zwei Gebäude des japanischen Architekten Tadao ANDO als eine spezifische Artikulationsform des Denkens analysiert. Nach der Analyse des ersten Gebäudes – Meditation Space im Hauptgebäude der UNESCO in Paris – erfolgt ausgehend von Heideggers Gedanken zum Kunstwerk eine Reflexion auf den sinnlich-philosophischen Gehalt von Architektur. Diese Gedanken werden in der Analyse des zweiten Gebäudes erneut erprobt und erweitert.